Einer weint immer

 

Erklär mir, was du als Unrecht siehst

Erzähl mir deine Sorgen

Erklär mir, was du als wahr ansiehst

Erzähl mir deine Schuld

 

Du hast Angst zu vertrauen

Ich kann das verstehen

So oft enttäuscht

Zu oft leutselig und blind gewesen

Garantien kann dir niemand geben

Ob es richtig ist, Vertrauen zu schenken

 

Eines kann ich dir mit Sicherheit sagen

Einer weint am Ende immer

 

 

zurück zur Übersicht

      

 

© 2005 Christine Münzenberger

 

 
Counter