Frei wie der Wind

 

Gefühle sind frei wie der Wind

Sperr sie nicht ein

Lasse ihnen Platz

Sie brauchen Raum

Stülpe keine Glocke über sie

Baue keine künstlichen Mauern

Gib ihnen die Chance dich zu tragen

Verhindere, dass es eine Flaute gibt

Dann wirst du Leben spüren

 

 

zurück zur Übersicht

      

 

© Christine Münzenberger

 

 
Counter